title
 

Wirtschaftsbereich:
 "Pensionsvorsorge"
 
Themenbereich:
 - Pensionslücke bei Arbeitnehmern -

Die "Pensionslücke" bei Arbeitnehmern

Das Thema Pension ist dauerpräsent und die Medien sind voll damit. Dass die staatliche Pension nur mehr eine Basisversorgung sicher stellen kann, ist klar.
Aus diesem Grund stellt sich nicht mehr die Frage "Ob man privat vorsorgt" sondern nur mehr "Wie man für sich am besten private Altersvorsorge macht". 
Um sich hier die richtigen Vorsorge-Gedanken zu machen, sollte man wissen,

  • vor welchem Problemstellungen die gesetzliche Alterspension steht, bzw. worin die Gründe liegen, dass es seitens der gesetzlichen Sozialversicherung in Zukunft nur mehr eine Basisversorgung geben wird.
  • welche Auswirkungen der Generationenvertrag hat.
  • wie sich die Bevölkerung jetzt und in der Zukunft in Hinblick auf Einzahler u. Pensionisten zusammensetzt, dargestellt in der Alterspyramide.

Heutzutage ist die Frage nicht mehr ob man was macht, sondern wo, was und wie viel. Was ist das richtige für mich?

Können Sie von heute auf morgen mit 1/3 weniger Einkommen auskommen?
Wenn man das ganze Leben gearbeitet hat, dann will man die Pension doch auch genießen, oder? Was machen Sie jetzt gerne in Ihrer Freizeit? Möchten Sie das auch noch in der Pension tun? Ja? Oder, was wollen Sie Neues in der Pension beginnen?
Dann muss gewährleistet sein, dass Sie sich Ihre Wünsche auch in der Pension leisten können.Oder wollen Sie vor dem gesetzlichen Antrittsalter in Pension gehen?

Wäre das interessant?

Beratungs-/Lösungs-Konzept „Pensionsvorsorge“

Ziel einer rechtzeitigen Vorsorge ist es, dass bei Eintritt in die Pension zumindest der bisher gewohnte Lebensstandard auf jeden Fall erhalten werden kann, indem die Einkommenslücke aus dem gesetzlichen Sozialversicherungsbereich durch ein monatliches Zusatzeinkommen aus der privaten Pensionsvorsorge aufgefüllt wird.

Vorteile durch Wirtschaftsberatung

Ihr Wirtschafts- u. Vermögensberater erstellt für Sie (und Ihre Familie) ein maßgeschneidertes Konzept zur

a) Altersvorsorge mit Zusatzpension bzw.
b) zur Erhaltung Ihres Lebensstandards in der Pension, abgestimmt auf Ihre Wünsche und Ziele in der Pensionszeit:

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Die Pensionslücke (Risiko)

Zeitbombe Pensionslücke:
Gefährlicher als jede Finanzkrise!

Systematische Alters-Vorsorge heißt, eine Pensionslücke auf jeden Fall vermeiden!

Die Altersarmut (Risiko)

Zeitbombe Altersarmut:
Jede sechste Person im Rentenalter ist mitterweile von sogenannter relativer Einkommensarmut bedroht.

Systematische Alters-Vorsorge heißt, auf jeden Fall die Altersarmut vermeiden.

Pensionskontorechner

Jeder Berufstätige sollte wissen, wie es um seine spätere Pensionshöhe bestellt ist. Die Werte Ihres Pensionskontos sollten Sie unbedingt überprüfen mit dem

"Pensionskontorechner" der gesetzlichen (österreichischen) Sozialversicherung (Pensionsversicherung)

Pensionsansprüche feststellen

"Pensionsanspruchs- u. Vorsorge-Check"

Wie sieht`s aus mit Ihrem gesetzlichen Pensionsanspruch und Ihrer privaten Pensionsvorsorge für`s Alter?

Amicas Vorsorge-Beratung

„Zielgerichtete Vorsorge-Beratung auf Basis der Werte vom Neuen Pensionskonto der Österreichischen Pensionsversicherung“

mit dem
Amicas-Vorsorge-Planer
(zur existenziellen Lebens- u. Vorsorgeplanung)

5 kleine Schritte sind nötig

1 + 2 + 3 + 4 + 5 - Schritte
sind jetzt nötig, damit Sie zu einer IDEALEN LÖSUNG kommen,

einem AMICAS VORSORGEPLAN

Amicas Vorsorge-Planer

„Zielgenaue Vorsorge-Planung

auf Basis der Werte vom "Neuen Pensionskonto der Österreichischen Pensionsversicherung“ mit dem Amicas Vorsorge-Planer

Kinder- u. Jugend-Vorsorge

Weil Kinder und Jugendliche noch viel vorhaben im Leben.

Schützen, Absichern und sinnvoll Vorsorgen
www.kinder-vorsorge.at